Gemäß § 1 II des Steuerberatungsgesetzes umfasst die Hilfeleistung in Steuersachen ausdrücklich u.a. auch die Hilfeleistung in Steuerstrafsachen. Das bedeutet, dass Sie unsere Steuerberater-Kanzlei heine.tax mit der Verteidigung beauftragen können, soweit die Finanzbehörde das Strafverfahren selbständig durchführt.

Steuerstrafrecht

Hintergründe & Leistungen im Bereich Steuerstrafrecht

Das Steuerstrafrecht hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Laut dem Bundesministerium der Finanzen erledigte die Steuerfahndung im Jahr 2011 35.595 Fälle. Aufgrund des Einsatzes der Steuerfahndung wurden Mehrsteuern in Höhe von 2,2 Mrd. € bestandskräftig sowie Freiheitsstrafen in erheblichen Umfang verhängt. Näheres hierzu können Sie auf der Homepage des Bundesfinanzministerium erfahren.

Diese Zahlen zeigen, dass immer mehr Bürger mit der Steuerfahndung konfrontiert werden. Mit anderen Worten: das Steuerstrafrecht hat zentrale Bedeutung in der steuerlichen Beratung. Gemäß § 1 II des Steuerberatungsgesetzes umfasst die Hilfeleistung in Steuersachen ausdrücklich u.a. auch die Hilfeleistung in Steuerstrafsachen. Das bedeutet, dass Sie unsere Steuerberater-Kanzlei Christine Heine mit der Verteidigung beauftragen können, soweit die Finanzbehörde das Strafverfahren selbständig durchführt.


Bürozeiten

Montag bis Donnerstag
9:00 bis 16:00 Uhr
Freitag
9:00 bis 13:00 Uhr

Sie können auch gerne einen Termin außerhalb der Bürozeiten mit uns vereinbaren.

Adresse

Heine.tax
Am Kaiserkai 10 
20457 Hamburg (HafenCity)

​​​​​​​Download vCard

login

Kontakt

Tel: +49 40 300 687 670
Fax: +49 40 300 687 671
Nachricht an uns

Wegbeschreibung
Anfahrt PKW / HVV

​​​​​​​
Impressum | Datenschutz